. .

Das TLS-/IKE-Angebot von achelos

Konditionen und weitere Informationen:

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann informieren wir Sie gern unter:

Telefon: 05251 14212-0
E-Mail: the.experts.in.eID(at)achelos.de

Prüfen Sie die Sicherheit Ihrer Netzwerke

Wenn Server untereinander oder mit Clientsystemen kommunizieren, gehört die Absicherung dieser Verbindungen heute immer dazu. Man möchte wissen, wer mit wem verbunden ist und die übertragenen Daten verschlüsseln, damit Dritte diese nicht mitlesen oder verändern können. Diese Netzwerkverbindungen werden mit kryptographischen Mitteln gesichert.

Gehen Sie auf Nummer sicher!

Finden Sie Fehler in der Implementierung und Konfiguration Ihrer sicheren Netzwerke, bevor es Hacker tun. Transport Layer Security (TLS) und Internet Key Exchange (IKE)/Internet Protocol Security (IPsec) sind heute als Grundlage von sicheren Netzen anerkannte Standards. Dabei sind die Implementierung sowie der korrekte Einsatz bestehender Bibliotheken eine große Herausforderung. Die verfügbare Vielfalt an Konfigurationsoptionen ist derart umfangreich, dass sowohl bei der Integration als auch bei der späteren Konfiguration des Produktivsystems Schlupflöcher für Angreifer entstehen können. achelos bietet Ihnen ein leistungsfähiges Testmittel, um diese Lücken und Fehler zu finden, damit Ihre Netzwerkverbindungen sicher werden.

Produktvarianten unserer TLS-/IKE-Testmittel:

Die Testsuiten der Qumate.Security.World sind inkl. Testwerkzeuge einzeln verfügbar. Ob Entwickler, Anwender oder Betreiber hier finden Sie die richtige Lösung für Ihr Testvorhaben:

Für Hersteller und Entwickler eignen sich folgende Varianten

  • Qumate.Security.TLS.Client
  • Qumate.Security.TLS.Server
  • Qumate.Security.IKE-IPsec

Betreiber von sicheren Netzwerken prüfen ihre Installationen mit:

  • Qumate.Security.TLS.Checklist

achelos Testsuiten sichern Ihr Netzwerk

Qumate.Security.TLS und Qumate.Security.IKE untersuchen Ihr Produkt im Hinblick auf die sichere Umsetzung und das Verhalten gegen Fehler, die von Angreifern häufig verwendet werden, um in Ihre schutzbedürftigen Datennetze einzudringen. Mit der Ergänzung Qumate.Security.TLS.Checklist sind Betreiber in der Lage die Anwendung zu überprüfen.

TLS-Implementierungen sicher testen

Für die Überprüfung der Eigenschaften der TLS-Implementierung von Clients und Servern wird eine Testumgebung in der Qumate.Security.World bereitgestellt. Auf Basis von Testaspekten, die von Prüflaboren auf eine angestrebte CC-Evaluierung einer Netzwerkkomponente ausgerichtet sind, hat achelos ein produktunabhängiges TLS-Testwerkzeug entwickelt. Dabei verhält sich Qumate.Security.TLS entweder als Client, um Ihre Server zu prüfen oder als Server, um das Clientverhalten zu untersuchen.

Prüfen Sie Ihre IKE/IPsec-Implementierung

Die Testsuite Qumate.Security.IKE hat achelos analog zu TLS entwickelt, sie prüft die Internet-Key-Exchange-Implementierung. Das IKE-Werkzeug behandelt auch Testaspekte der IPsec-Ebene.

Leistungsstarke Werkzeuge

Testziele sind die Prüfung des kompletten Aufbaus der TLS- oder IKE-Verbindung bis zur gegenseitigen Authentisierung und die Reaktion auf fehlerhaftes Verhalten:

  • fehlende oder falsche Kommunikationsteile
  • fehlerhaftes Schlüsselmaterial
  • fehlerhafte Zertifikate
  • ungeeignete Cipher-Suiten
  • fehlerhafte Reaktion auf Manipulationen

Optimieren Sie die Entwicklung Ihrer Netzwerkkomponente

Mit den Testsuiten von achelos können auch bereits im Markt eingesetzte Netzwerkkomponenten untersucht werden.

Vorteile für Hersteller:

  • effiziente und qualitativ hochwertige Entwicklung durch entwicklungsbegleitende Testverfahren
  • Zeitersparnis verschafft Wettbewerbsvorteil durch schnellere Markteinführung
  • optimale Ergebnisse im Zertifizierungsprozess durch standardisierte Testverfahren mit aussagefähigen Prüfberichten
  • individuelle Konfigurierbarkeit der gewünschten Tests