. .

Verwendung zur Zertifizierung des KVDT bei der KBV

Qumate.eHealth.PS.KVDT.TS

Der modulare Aufbau der eGK bietet dem Entwickler die Möglichkeit, das Objektsystem eGK als XML-File zu benutzen. Um eine Zertifizierung durch die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) zu erreichen, können Musterkarten geladen und dem Primärsystem angeboten werden. Ob ein Primärsystem hier den Event-Service des Konnektors nutzt und eine präsentierte eGK automatisch
einliest oder einen Lesebefehl zum Konnektor sendet, konfiguriert dabei der Entwickler. In der Basisvariante unterstützt Qumate.eHealth.PS.KVDT.TS von achelos das Laden und Aktivieren von einzelnen eGKs. Weiterhin bietet achelos eine „Batch-Version“, die bis zu 32 eGKs als Stapel lädt.